Gravimetrie

Die extrahierten Partikel eines Prüfobjekts werden durch den Massenzuwachs eines Analysefilters bestimmt (Auswaage – Einwaage = Massenzuwachs)

Hierzu wird das Filter vor und nach der Filtration mittels einer Feinwaage gewogen.

Unsere Waage erlaubt es mit einer Auflösung von 0,01 mg zu wiegen.

 

Die Gravimetrie liefert die Masse in Milligramm der Partikelfracht, lässt aber keine Aussage über die Größenverteilung der Partikel zu.